Shiatsu

Beim Shiatsu können Sie Ihre inneren Bewegungen erfahren,
in ruhiger Atmosphäre und mit achtsamem Berührungskontakt durch die Behandlerin/den Behandler.
Sie erleben einen sicheren und würdigenden Raum für Ihr ganzes momentanes Selbst.

Ihre ureigenen Lebens- und Selbstheilungskräfte werden angeregt und
Sie können sich in Ihren Entwicklungs- und/oder Gesundungsprozessen unterstützt, berührt, begleitet fühlen.
Der natürliche Fluss Ihrer Lebensenergie wird auf allen Ebenen zur Harmonisierung angeregt.

Zen-Shiatsu (nach Shizuto Masunaga 1925-1981) ist eine japanische Behandlungs- und Berührungskunst am bekleideten Körper, die sich am erweiterten klassischen Meridiansystem der traditionellen chinesischen Medizin orientiert. Masunaga hat sie aus dem Anfang des 20.Jh. entstandenen Shiatsu seit den späten 1960er-Jahren mit seinen Erfahrungen und seinem Wissen über westliche Psychologie, moderne Physiologie und Zen-Buddhismus weiterentwickelt.
Zen-Shiatsu geht davon aus, dass der Mensch als System stets heil in sich ist. Störungen im individuellen Wohlbefinden werden daher als ein Ungleichgewicht in der Energieverteilung im Körper verstanden. Durch die Berührungen und die massierenden, in die Tiefe sinkenden Fingerdruck-Techniken des Shiatsu werden Energieblockaden weicher, der natürlich lebendige Fluss durch das ganze menschliche System wird angeregt und festgefahrene ungute Strukturen können sich mit der Zeit fließend verwandeln. Shiatsu kann sich sowohl auf der körperlichen, der mentalen, der emotionalen und der spirituellen Ebene günstig auf Ihre Befindlichkeit, Ihr Leben und Ihre Entwicklung auswirken.

Energieungleichgewichte werden häufig durch den Lebenswandel, die Ernährung und die Lebensumstände des Menschen verursacht oder zumindest begünstigt. Shiatsu kann in diesem Fall eine systemisch-unterstützende Begleitung auf dem Wandlungsweg hin zu einem bewussteren und stimmiger gestalteten Leben sein und Sie ermutigen, auch Krisenzeiten während dieser Wandlungprozesse zu durchleben.

Shiatsu kann aber auch ganz natürliche Reifungs-, Veränderungs-, Lebensprozesse wohltuend begleiten.

Persönlich mache ich seit 2011 regelmäßig sehr gute Erfahrungen mit dieser Methode, weshalb ich sie nun seit 2013 auch selbst erlerne. Die Ausbildung ist sehr umfangreich, geht über mind. 3 Jahre und ist GSD (Gesellschaft für Shiatsu Deutschland) anerkannt.

 

Zur Zeit biete ich Ihnen Übungsbehandlungen an
(inkl. kurzem Vor- und Nachgespräch und ggf. einigen Bewegungs-/Energie-Übungen zur Selbstbehandlung);
Dauer 60min; Ort: Heilhaus Freiburg;

Honorar: die ersten 2 Termine je 30,-€; jeder weitere in dieser Art 35,-€

Wer sich gerne bei erfahrenen PraktikerInnen behandeln lassen möchte, dem empfehle ich z.B.

die Lehrerinnen meines Ausbildungsteam, siehe www.shiatsuzentrum-freiburg.de

oder Benno Enderlein, siehe www.dolphin-touch.de/Shiatsu


Ich freue mich auf die Begegnung mit Ihnen,

Ihre Kursteilnahme, Ihre CoachingAufträge,

die gemeinsamen Wegstrecken zu Ihrem persönlichen Wohlbefinden.

 

mail: gudrun.frank[at]web.de

mobil: 0176 - 400 70 454

Freiburg im Breisgau

Lassen Sie sich von und in meinen Angeboten begeistern für die aktive Gestaltung Ihres Lebens und erfahren Sie das Potenzial Ihres eigenen Körpers.